Indico travels

Mit uns reist ihr mit gutem Gewissen

Die Welt zu entdecken sollte positive Auswirkungen haben. Deshalb werden eure Reisen mit Indico Travels immer bestimmten Nachhaltigkeitskriterien entsprechen, um die beste nachhaltige Wirkung zu erzielen und euch gleichzeitig ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. Susana, unsere CSR-Verantwortliche, erklärt in diesem Video mehr.
video
CO2

Deine Reise wird CO2-kompensiert

Deine gesamte Reise wird zu 100% durch ein internationales Gold Standard-Projekt kompensiert (Hotel, Ausflüge usw.). Wir haben uns auch entschieden, die CO2 Ausstöße für euren An- und Abflug zu kompensieren, auch wenn diese nicht über uns gebucht werden. Da unsere Reisenden aus aller Welt anreisen und die individuelle Kalkulation kompliziert wäre, kompensieren wir für jede*n Reisende*n einen Hin-/Rückflug ab Frankfurt am Main. Durch einen vom TÜV-Nord geprüften und zertifizierten Anbieter für CO2-Kompensation haben wir für unsere Kunden die CO2-Zertifikate über das Klimaschutzprojekt in Chile erhalten. Auf der Deponie Santa Marta südlich von Santiago de Chile werden Gase aus den Abfällen zur Erzeugung umweltfreundlicher Energie verwendet. Dies spart rund 348.000 Tonnen CO2 pro Jahr ein.
v-social-logo

Ventura TRAVEL unterstützt die vSocial Foundation

Unsere Mutterfirma Ventura TRAVEL hat 2005 die vSocial Stiftung gegründet. Die Vision dieser Stiftung ist es, positive Veränderungen in den von uns unterstützten Gemeinden zu bewirken, indem die Menschen ermutigt werden, von einem nachhaltigen Tourismus zu profitieren. Ziel ist es, Gemeinschaften zu stärken, ihren kulturellen Reichtum zu bewahren und sie auf dem Weg zur Selbstverwaltung zu begleiten. Ventura TRAVEL unterstützt die vSocial Foundation jedes Jahr mit mehr als 120.000€. Auf unserer Kolumbienreise besucht ihr zum Beispiel ein vSocial Projekt, auf der Street Art Tour durch die Comuna 13.
sustainability

Deine Reise ist nachhaltig konzipiert

Als Teil unserer nachhaltigen Reiseplanung versuchen wir, Inlandsflüge während unserer Reisen so weit wie möglich zu vermeiden - wir nehmen sie nur, wenn die alternative Strecke mehr als 6 Stunden dauern würde. Darüber hinaus wählen wir wo möglich Unterkünfte, die von Einheimischen geführt werden, damit unsere Ausgaben im Land bleiben. Wir achten besonders auf Tierwohl und entscheiden uns gegen Aktivitäten, die Tiere stressen könnten. So meiden wir zum Beispiel die Teilnahme am Elefantenbaden, da die Tiere dazu von Händlern dominiert werden müssen. Und wo möglich greifen wir weitere Nachhaltigkeitsaspekte auf - so könnt ihr auf unserer Vietnam & Kambodscha Reise stets eure eigene Trinkflasche mit sauberem Trinkwasser aus einem Kanister abfüllen.
human-rights

Deine Reise respektiert Menschenrechte

Die Einhaltung der Menschenrechte im Tourismus ist uns ein wichtiges Anliegen. Als langjähriges aktives Mitglied des Runden Tisches für Menschenrechte im Tourismus überprüfen wir bei allen unseren Reisen, ob unsere Partner die gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Löhne und Beschäftigung, insbesondere für Jugendliche, einhalten. Außerdem unterstützen wir die Kampagne "Don't look away", die Kinder in ihren Urlaubsländern vor sexuellem Missbrauch und Ausbeutung schützen will.
fairwaerts

Unsere Schwestermarke als gutes Vorbild

Viventura, der südamerikanische Spezialist von Ventura TRAVEL, ist der stolze Gewinner des Nachhaltigkeitspreises Fairwärts mit seiner Reise „ViActive Ecuador Galapagos“. Die Reise wurde als innovatives und nachhaltiges Reiseangebot ausgezeichnet, das sich auf die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030 konzentriert. Die Auszeichnung wird von der gemeinnützigen Organisation kate Environment & Development in Zusammenarbeit mit Tourcert organisiert. Das Projekt wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt.
tour-cert

Tourcert - Nachhaltigkeitszertifizierung

Als nachhaltiger Reiseveranstalter sind wir von Tourcert zertifiziert und unterziehen uns alle 2 Jahre einer detaillierten Überprüfung aller Geschäftsbereiche. Die TourCert gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft für Zertifizierungen im Tourismus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ökologische, soziale und ökonomische Unternehmensverantwortung im Tourismus zu fördern.
forum-anders-reisen

Mitglied des Vereins „Forum Anders Reisen“

Das Forum Anders Reisen e.V. ist ein Zusammenschluss von Reiseunternehmen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus einsetzen. Die von ihren Mitgliedern angebotenen Reiseerlebnisse orientieren sich an Mensch und Umwelt, nutzen lokale Ressourcen schonend und zielgerichtet und begegnen fremden Kulturen mit Respekt. Das Forum Anders Reisen wurde 1998 gegründet und hat rund 130 Mitglieder.
Fragen, Kommentare oder Anregungen?
Susana Cerén Baumann
Ich bin Susana Cerón Baumann, die CSR-Managerin von Ventura TRAVEL, und ich freue mich, von dir zu hören.