Erhalte einen gratis Deuter-Rucksack bei jeder Buchung mit Add-On - nur bis 29. Februar!

Nepal

Nepal Rundreise 2 Wochen

Tour durch die Kulturen des Himalayagebirges

Länge

12 Tage

Gruppengröße

3-12 Reisende

Nepal: Im Reich des Himalayas

12 Bewertungen

Highlights der Reise

Wanderung im Himalaya

Safari mit Nashörnern & Elefanten

Hinduistische & buddhistische Tempel

Übernachte bei Einheimischen

Das "Indico Travels"-Erlebnis

Reise mit anderen in ihren 30ern und 40ern

Treffe Ghurkas in ihrem Bergdorf

Infinity-Pool mit Blick auf schneebedeckte Berge

Adrenalinrausch beim River Rafting

Hey Weltenbummler! Wenn du für deine nächste Reise eine Mischung aus atemberaubendem Wandern, kulturellem Tiefgang und Momenten der Besinnung vor atemberaubender Kulisse suchst, dann ist dies vielleicht die Reise für dich. Erlebe mit anderen in ihren 30ern und 40ern Nepals Kultur, Natur und Menschen ganz nah.

Ihr entdeckt auf Safari Elefanten, Nashörner und mit Glück Tiger, lernt das lokale Tharu Volk kennen und entdeckt eure inneren Bergsteiger/Bergsteigerinnen bei einer mehrtägigen Wanderung auf wilden Pfaden im Himalaya. Ihr kommt in von der UNESCO anerkannten Tempels und weltbekannten Stupas den lokalen Religionen näher. Ihr probiert euch im River Rafting und kocht und esst mit Nepalesen. Auszeiten am Pool und weitere gemeinsame Momente mit Mitreisenden in eurem Alter runden eure Reise ab.

Bist du bereit? Dann lass dich auf dieser 12-tägigen Reise von Nepal und seinen Wundern verzaubern und komme dem Himmel zum Greifen nah!

Möchtest du länger in Nepal bleiben? Wir bieten zum Beispiel ein Silent Retreat im Kloster und einen längeren Hike entlang der Route des Everest Base Camps an.

video
PAX and Mountians
Chitwan crocodile
Kathmandu walk

Karte

Reiseplan

Nepal Kathmandu
Nepal Kathmandu

Mahlzeiten inbegriffen: Abendessen

Transportmittel: privates Taxi (0:30h), Privatbus (1:00h)

Willkommen in Nepal, dem Geburtsort Buddhas und der Gipfel der Welt. Du wirst vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren. Bis deine Mitreisenden eintreffen und ihr euch abends in der Lobby trefft, hast du ein bisschen Zeit für dich. Vielleicht möchtest du die Aussicht auf das mächtige Himalaya-Gebirge vom hoteleigenen Infinity Pool genießen oder Kathmandu bereits ein bisschen auf eigene Faust entdecken erkunden? Später triffst du deine Mitreisenden und euren Guide. Gemeinsam probiert ihr beim Kennenlern-Dinner herrlich aromatische lokale Spezialitäten und stoßt auf euer bevorstehendes Abenteuer an. Cheers!

Nepal Kathmandu
Nepal Kathmandu
Nepal Kathmandu monkey temple

Lebendiger Patan Durbar Square

Aussicht über Kathmandu

Momos mit Einheimischen zubereiten

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (2:30h)

Kathmandu hat die größte Dichte an UNESCO-Stätten weltweit und ihr erkundet heute gleich mehrere. Als Erstes entflieht ihr dem bunten Treiben der Stadt für einen atemberaubenden Ausblick über das Kathmandu-Tal. Ihr besucht eins der ältesten und wichtigsten religiösen Gebäude Nepals, die sagenumwobende Swayambhunath Stupa - aufgrund der vielen tierischen Besucher auch "Affentempel" genannt.

Als Nächstes führt euch eure Entdeckertour zum Patan Durbar Square, einem Glanzstück der antiken sakralen Architektur. Hier seht ihr den Malla-König Palast und besucht das darin gelegene Patan Museum - Nationalstolz Nepals, denn es beherbergt eine der beeindruckendsten Sammlungen religiöser Kunst in ganz Asien.

Nach dem kulturellen Tag wird es dann gemütlich: Ihr kehrt bei einer lokalen Familie ein, wo ihr lernt, wie man traditionelle Momo Dumplings kocht. Beim gemeinsamen Verzehr eurer Momos könnt ihr eure Gastgeber kennenlernen und euch austauschen.

Nepal Kathmandu
Nepal Kathmandu Thangku
Nepal Kathmandu Butterfly house

Erlebe lokale Bräuche

Besuch einer Thangka-Kunstschule

Besuche das Early Childhood Development Center

Boudanath Stupa

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: örtliches Transportmittel (0:30h), Privatbus (0:30h)

Kennst du dich mit dem Hinduismus und Buddhismus aus? Sie sind die vorrangig praktizierten Religionen in Nepal, und heute lernt ihr bei Besuchen zweier weltberühmter Anbetungsstätten mehr über sie.

Am hinduistischen Pashupatinath Tempel könnt ihr zunächst einzigartige lokale Brauchtümer und Rituale erleben. Danach braust ihr ganz wie Locals in einem Tuktuk durch die Straßen von Kathmandu, bis zur Boudhanath Stupa. Ihr erfahrt, warum dieser Tempel für tibetanische Buddhisten besonders wichtig ist.

In einer Kunstschule könnt ihr dann wunderschöne Thangka-Gemälde bestaunen. Die kunterbunten Bilder mit Abbildungen Buddhas und anderer ikonischen Figuren werden in Tibet und Nepal von Buddhisten gemalt (und sind ein schönes Mitbringsel!).

Am Nachmittag besuchen wir das Early Childhood Development Center, das 2005 von Pushpa Basnet, damals 21 Jahre alt, gegründet wurde. Das ECDC ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, Kindern, die in problematischen Familienverhältnissen aufwachsen, Unterstützung oder ein neues Zuhause zu bieten.

Der Rest des Tages steht euch zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden oder mit euren Mitreisenden zu entspannen.

Rafting in Nepal

Wildwasser-Rafting

Roadtrip mit Aussicht

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (5:30h), Boot (1:00h)

Die Straße ruft zum Road Trip der besonderen Art! Habt ihr euch an Board eures Busses aus Nepals Hauptstadt herausgewuselt, wartet die atemberaubende Landschaft des Kathmandu Tals mit Flüssen, Wäldern und Reisterrassen auf euch. Die Fahrt wird von eurem Guide mit dem ein oder anderen einheimischen Spiel und Song aufgelockert, bis ihr zum Highlight des Tages kommt: dem River Rafting. Stürzt euch in Begleitung erfahrener Rafter in die Fluten und erlebt im Wildwasser einen echten Adrenalinkick! Die Guides kennen ihr Gewässer wie die eigene (Schwimm-) Westentasche und wissen, wie man den Spaßfaktor für ein unvergessliches Erlebnis maximiert. Von dem wilden Wasser der Strömungen erfrischt, sammelt euch euer privater Bus auf und fährt euch nach Pokhara.

Die Teilnahme am River Rafting ist ein aufregendes Erlebnis und Teil des Programms, jedoch kann man auf Wunsch statt Rafting auch mit dem Gepäck im privaten Bus nach Mugling fahren, wo die anderen eingesammelt werden.

Nepal Phewa Lake boat
Nepal

Wanderung zur Weltfriedens-Stupa

Besuch einer Weberei-Gemeinschaft

Entdecke den Bindhyabasini-Tempel

Ruderboot auf dem Phewa See

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (0:30h), zu Fuß (2:00h), Boot (1:00h)

Heute erwacht ihr am Fuße des mächtigen Himalaya-Gebirges. Nach den trubeligen Tagen in Kathmandu saugt ihr heute frische Luft und malerische Aussichten in Pokhara auf. Die "Stadt des Sees" liegt wie der Name schon sagt am wunderschönen Phewa See, der auf vielen Postkarten aus Nepal zu sehen ist.

Ihr begebt euch gleich aufs Wasser und nehmt ein Ruderboot auf eine kleine Insel, auf der ein für Einheimische sehr bedeutsamer Tempel steht. Euer nächster Abstecher gilt der World Peace Stupa, welche auf einem Hügel über dem See thront und einen herrlichen Ausblick bietet. Diese Art von Stupas wurden weltweit für Menschen aller Völker und Religionen errichtet, um sich für den gemeinsamen Weltfrieden versammeln zu können.

Am Nachmittag könnt ihr bei der Women Skill Development Organization Nepal sehen, wie wunderschöne traditionelle nepalesische Textilien gewebt und genäht werden. Mit unserem Besuch unterstützen wir diese gemeinnützige Fair-Trade-Organisation, die 500 Frauen beschäftigt, die sozial und wirtschaftlich benachteiligt sind.

Anschließend habt ihr den Abend zur freien Verfügung in Pokhara.

PAX and Mountians
Nepal hiking
Nepal Himalayas hiking

Aussicht vom Australian Camp

Start der 3-tägigen Wanderung

Sonnenuntergang über Macchhapucchre

Übernachtung in einem Teehaus

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (2:00h), zu Fuß (3:00h)

Frühstücke ausgiebig, denn heute geht es hoch hinaus! Wir beginnen unsere dreitägige Wanderung in die gewaltigen Höhen des Himalaya. Die Wanderung erreicht am höchsten Punkt 2200 Höhenmeter.

Zuerst fahren wir mit dem Bus ein paar Städtchen weiter und können uns mit Vorräten eindecken, dann wandern wir hinauf in das kühle Bergklima. Vorbei an bunten Gebetsfahnen, malerischen Naturkulissen und unvergleichlichen Ausblicken erreichen wir das Australian Camp, wo wir die Nacht verbringen werden. Eure Unterkunft, ein lokales Teehaus, erwartet euch bereits mit warmen Leckereien! Du kannst einen kleinen Snack zu dir nehmen und die Umgebung erkunden. Mache mit eurem Reiseleiter eine optionale Wanderung rund um das Australian Camp, wenn du dich etwas mehr bewegen möchten.

Erlebe einen Bilderbuch-Sonnenuntergang mit Blick auf den Monte Macchapucchre und iss zu Abend gemeinsam mit den Einheimischen und euren fleißigen Helfern und genieße lokale Bergspezialitäten, den einen oder anderen Drink und viele interessante Gespräche.

Wir beginnen unsere Wanderung in Phedi auf 1130m und erreichen 2060m, wenn wir im Australia Camp ankommen. Unser Gepäck wird von einheimischen Helfern, sogenannten Sherpas, transportiert. Sie sind gewerkschaftlich geschützt und werden angemessen bezahlt. Für die Nächte am Berg werden in den Schutzhütten warme Kleidung, Decken und Heizkörper zur Verfügung gestellt, zusätzliche Ausrüstung kann bei Bedarf gemietet werden. Bitte bringe dennoch angemessene Kleidung (Fleece- und Daunenjacke) und festes Schuhwerk mit.

Nepal Australian Camp
Nepal
Nepal hike

Spektakuläre Wanderung im Himalaya

Leben in den abgelegenen Bergen

Treffen Sie Gurkhas

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: zu Fuß (4:00h)

Heute fängt der frühe Vogel einen ganz besonderen Wurm: den Sonnenaufgang über dem Himalaya-Gebirge. Lasse dich von den morgendlichen Strahlen der Sonne wecken und beobachte das Naturspektakel vom Australian Camp aus. Diesen Morgen wirst du sicher nie vergessen!

Wir begeben uns auf den Wanderweg nach Majh Gaon, einem abgelegenen Dorf. Links und rechts gibt es atemberaubende Landschaften und Naturwunder zu bestaunen, darunter der Beginn des unter Bergsteigern berühmt-berüchtigten Annapurna-Sanctuary-Treks. Majh Gaon liegt hoch oben im Himalaya, weit ab vom Schuss und ist damit fast frei von Touristen. Hier ist die Heimat der Gurung, eines der wichtigsten Gurkha-Völker. Die tapferen Gurung transportierten früher Salz (Himalaya-Salz!) über die einst schwer begehbaren Himalaya-Pfade zwischen Tibet und Nepal. Sie sind auch für ihre abenteuerlichen Techniken bei der Honigernte bekannt. Gewinne einen authentischen Einblick in das Leben der Gurung, wandere auf eigene Faust durch das Dorf oder entspanne dich einfach - diese Pause hast du dir definitiv verdient! Wenn du jedoch noch etwas Energie übrig hast, kannst du dich dem Reiseleiter für eine optionale Wanderung zu einem anderen Dorf in der Nähe von Majh Gaon anschließen.

Später beginnen wir mit dem Abstieg zu unserer Unterkunft für die Nacht, der Mala Lodge, die auf 1400m liegt.

Nepal
Nepal
Nepal

Relaxen im Whirlpool

Sonnenaufgang auf dem Dach der Welt

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Privatbus (2:00h), zu Fuß (3:30h)

Der Tag letzte Tag eurer Wanderung ist angebrochen. Ihr steht früh auf, um dick eingemummelt den Sonnenaufgang über dem Himalaya-Gebirge zu erleben. Die frische Luft, die ersten Sonnenstrahlen, und das in einem entlegenen Dorf mitten im Himalaya. Diesen Moment wirst du niemals vergessen!

Dann wandert ihr den Berg hinab (bis Birethanti auf 1100m), wo ihr von eurem privaten Bus abgeholt werdet. In der Stadt angekommen steht erstmal Entspannung an! Im Spa Resort kannst du im Whirlpool die Muskeln entspannen und am Pool relaxen. Wer möchte, gönnt sich eine Massage (optional) im Hotel Spa.

Wer sich nach dem ein oder anderen Stündchen im Hotel erholt fühlt, kann sich anschließend auf eigene Faust in das bunte Nachtleben Pokharas stürzen. Schließlich ist Pokhara die zweitgrößte Stadt Nepals - und das Hotel liegt fußläufig zu den belebten Bars.

Chitwan canoe
Nepal

Besuch beim Volk der Tharu

Fahrt nach Chitwan

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: öffentlicher Bus (5:00h), zu Fuß (2:00h)

Du wolltest schon immer Mal auf Safari? Dann am besten dort, wo vom Aussterben bedrohte Arten gedeihen: Im Chitwan Nationalpark. Chitwan ist UNESCO Weltkulturerbe, denn in ihm hat sich die Anzahl der indischen Nashörner verdoppelt und die der Bengaltiger sogar verdreifacht. Morgen verbringen wir den Tag und die Nacht bei den Tieren - heute widmen wir uns den Menschen von Chitwan.

Die Tharu bezeichnen sich selbst als Waldvolk. Heute besuchen wir ein Dorf, in dem wir ihre Kultur besser kennenlernen dürfen. Wie ist es, neben dem Wald und wilden Tieren aufzuwachsen?

Chitwan crocodile
Rhino Nepal
Rhino Chitwan

Tiere beobachten auf Safari

Kanufahren im Nationalpark

Nacht im Baumhaus

Dschungelabenteuer zu Fuß

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: Geländewagen (2:30h), zu Fuß (1:30h), Boot (1:00h)

Heute Nacht wird richtig abenteuerlich, denn ihr schlaft im Dschungel: im Baumhaus!

Wir verbringen den Tag im Chitwan Nationalpark. Morgens fahren wir Kanu - dabei könnt ihr mit etwas Glück am Flussufer trinkende Tiere sehen, z.B. Elefanten, und vielleicht sogar das eine oder andere Krokodil. Danach pirschen wir zu Fuß mit einem Guide durch den Wald - könnt ihr die Spuren der Tiere lesen?

Nachmittags schwingen wir uns auf Jeeps und machen eine richtige Safari! Halt Ausschau nach den 600 Nashörnern und Büffeln. Sehen wir sogar Elefanten?

Später brechen wir auf zu unserem rustikalen Baumhaus. In unserem Versteck sind wir sicher vor Wildtieren und können sie von oben beobachten, wenn wir alle still sind. Nachts hören wir die Geräusche des Waldes, und das solarbetriebene Licht funktioniert nicht immer. Lass dich ganz auf dieses einmalige Abenteuer ein und verbring eine unvergessliche Nacht inmitten der Wildnis.

Chitwan
Nepal
Chitwan

Road Trip

Infinity-Pool mit Aussicht

Seilbahn zum Manakamana-Tempel

Abschiedsdinner

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (5:00h)

Die tropischen Vögel, die in umliegenden Bäumen sitzen, zwitschern uns wach. Wir packen unsere Sachen und verlassen unser Baumhaus in Richtung Zivilisation.

Heute geht's zurück nach Kathmandu. Die Rückfahrt führt an wunderschönen Landschaften vorbei. Unterwegs hüpft ihr in eine Seilbahn, um den Manakamana-Tempel und seine märchengleiche Aussicht zu entdecken.

In Kathmandu angekommen habt ihr Zeit, euch frisch zu machen. Gönnt ihr euch einen Drink am Infinity Pool des Hotels, der einen Blick auf den Himalaya genießt? Danach kommt ihr nochmal als ganze Gruppe zusammen für ein letztes gemeinsames Abendessen. Ein Hoch auf den Guide, auf neue Freundschaften und das gemeinsame Abenteuer!

Nepal rooftop pool Shambala

Heimreise

Verlängerung: Silent Retreat

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: privates Taxi (0:30h)

Am Morgen hast du freie Zeit in Kathmandu, um letzte Andenken zu shoppen oder einen letzten Chai Tee zu trinken. Danach fahren wir dich pünktlich zum Flughafen für die Heimreise.

Oder möchtest du deine Nepalreise verlängern? Du kannst für ein paar Tage bei einem Silent Retreat tief in dein Inneres tauchen, oder eine 5-tägige Wanderung mit einem Sherpa-Guide machen. Schau dir unsere optionalen Verlängerungen an!

3 Tage

3,3

(4)

Buchbar: Silent Retreat im Kloster (2 Nächte)

Entfliehe für ein paar Tage dem Lärm unserer modernen Welt in ein Kloster auf einem Hügel, wo du mit tibetischen Mönchen meditieren wirst. Die Idee eines Schweige-Retreats ist es, überhaupt nicht zu sprechen und stattdessen auf eine innere Reise zu gehen. Nutze diese Gelegenheit, um deine Gedanken zu sortieren, verzichte auf den Einsatz von Technik und entziehe dich den Fängen von sozialen Medien und dergleichen. Nutze diese persönliche Auszeit, um deine innere, stille Kraft kennen zu lernen. Während deines Aufenthaltes machst du eine geführte Meditation mit einem Mönch. Die Mindestdauer des von uns angebotenen Retreats beträgt 2 Nächte - manche entscheiden sich aber, länger zu bleiben. Melde dich einfach, wenn du länger als 2 Nächte bleiben möchtest. Inklusive: Alle Mahlzeiten, Unterbringung in einem Zweibettzimmer im Kloster sowie die Transfers dorthin und zum Flughafen in Kathmandu.

Ab

298 USD

Diwali Day 3

3 Tage

4,8

(4)

Buchbar: Special! Diwali Festival (12.-14. Nov. 2023)

Möchtest du ein einzigartiges Erlebnis haben und gleichzeitig tief in die traditionelle Kultur Nepals eintauchen? Dann hast du Glück, denn auf dieser Tour hast du die Möglichkeit, am Diwali-Fest teilzunehmen. Das auch als Lichterfest bekannte Fest wird in Nepal und Indien groß gefeiert. Sowohl Buddhisten als auch Hindus feiern diesen besonderen Anlass als ihr zweitwichtigstes Ereignis im Jahr. Sechs Tage lang werden verschiedene Aspekte der nepalesischen Religion, Kultur und Familie in mit Blumen, Kerzen und elektrischen Lichtern geschmückten Straßen gefeiert. Ergreife die Chance, einen Blick in die Seele Nepals zu werfen, während sie von den Lichtern des Diwali-Festes erhellt wird! Die nächsten Termine sind vom 12. bis 14. November 2023. Der Preis beinhaltet die Unterbringung in einem Zweibettzimmer. Upgrade auf ein Einzelzimmer für $102 - bitte bei der Buchung anfragen!

Ab

519 USD

Termine & Preise

Start

Ende

Hinweise

Verfügbarkeit

Preis

15

Sep

2024

26

Sep

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

15

Sep

2024

26

Sep

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

15

Okt

2024

26

Okt

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

15

Okt

2024

26

Okt

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

15

Nov

2024

26

Nov

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

15

Nov

2024

26

Nov

2024

Geschlossen

Ab

2.419 USD

28

Dez

2024

8

Jan

2025

Geschlossen

Ab

2.419 USD

28

Dez

2024

8

Jan

2025

Geschlossen

Ab

2.419 USD

Wunschdaten nicht verfügbar? Melde dich bei uns!

Infos

Gönn dir ein Einzelzimmer

Als Standard kommt ihr im geteilten Zweibettzimmer unter. Für 519 USD kannst du dir bei Belieben ein privates Einzelzimmer gönnen!

Inklusive

Alle aufgeführten Aktivitäten und Eintrittsgelder (außer den als optional gekennzeichneten).

Tägliches Frühstück, sowie die im Tagesprogramm als "inklusive" gekennzeichneten Mahlzeiten

Reiseleiter während der gesamten Reise (englischsprachig)

Übernachtung im geteilten Zweibettzimmer

Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich, je nach Verfügbarkeit

Transfer vom Flughafen Kathmandu zum Hotel an Tag 1

Transfer vom Hotel zum Flughafen Kathmandu am letzten Tag

Kompensation der CO2-Emissionen der Reise (inkl. für eure internationalen Flüge)

Nicht inklusive

Internationale Flüge (bitte erst nach Bestätigung der Abreise buchen!)

Reiseversicherung

Trinkgelder

Bewertungen

Martin Z

Nepal: Hiking the Himalayas

First of all, I want to thank the Indico team, who made every effort to give us all the information we needed to prepare for the trip and to support us along the way! The concept is great! You meet as complete strangers from various countries all over the world and after just a few days it feels like travelling with a group of friends. Usually, I do not like organized group travels, but somehow it did not feel touristy. The trip itself was full of variety - from the crowded city of Kathmandu with its chaotic traffic to touristy Pokhara with bustling streets full of stores, restaurants and bars, the hike in the mountains with amazing views and beautiful nature in Chitwan national park. My highlights were the Early Childhood Development Center, which is a truly special place that I imagine not many outsiders get to experience, and the hike with all the places we have seen along the way. Personally, I would have liked the hike to be a bit more challenging. All in all, I recommend this trip and traveling with Indico in general :)

client

Jennifer S

Nepal: Hiking the Himalayas

I'm typically against organized tours because they can be "cheesy" and too "touristy", but this tour with Indico was anything but. Here are some of my highlights: -Anup was an absolutely incredible guide. I feel like he really got to know us. Rajesh and Nimtay also went above and beyond - The days spent in the mountains were the highlight... it's truly breathtaking. Australian Camp is amazing (I do wish I knew it was a 1000m climb in advance- I would have prepped more but Anup modified things for me. Maybe an opportunity to have a group who does the more intense hike and one that does the less intense? Or just a warning in advance) - The dinner / momo making with the family - we felt SO welcome and it was so special. - The treehouse was a cool experience and I know Rajesh went above and beyond to ensure we were all comfortable there - Diwali was a really special experience - I feel so lucky I got to stay for this. Absolutely loved the rangoli making and the locals coming to watch. - The Butterfly Home - I don't even know where to begin, but I was incredibly touched by this experience. The mission of what Pushpa is doing is inspiring. I'm not sure how you arranged this connection but it was incredible. I'm still processing the incredible past 3 weeks but I can't wait to travel with Indico again.

Véronique O

Nepal: Hiking the Himalayas

This trip is one of the most varied I've done so far. We saw numerous cultural sites, had a lot of exercise and breathtaking views on the 3-day hike, as well as action during river rafting and an adventurous feeling when staying in a tree house in the middle of the jungle, where we were lucky enough to see wild crocodiles and rhinos on the way there. What was particularly impressive for me was the openness and friendliness of the people who were actually ready with the help of our great guide at any time to tell us about their lives. The contact with the agency is very personal, which is very helpful as preparations in Corona times are more extensive than before and highly can recommend this trip to anyone who wants to discover the world

FAQs

Eine Reise findet garantiert statt, wenn die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht wurde. Wenn du bereits vor Erreichen der Mindestteilnehmerzahl gebucht hast, geben wir dir dann Bescheid und du kannst dann deine Flüge buchen. Spätestens 45 Tage vor der geplanten Abreise wird sie von uns zu- oder abgesagt. Sollte eine Reise unerwarteterweise von uns abgesagt werden müssen, erhältst du natürlich deine Anzahlung oder sonstige getätigte Zahlungen zu 100% zurück.

Sobald wir dir bestätigt haben, dass die Mindestteilnehmerzahl für deine Reise erreicht wurde und die Reise somit garantiert stattfindet, kannst du deine Flüge buchen. Spätestens 45 Tagen vor Abreise wird die Reise zu- oder abgesagt. Wir geben dir gerne Tipps für die Flugbuchung! Übrigens: es ist in unserem Sinne, die Reisen so schnell wie möglich zu füllen, also tun wir unser Bestes, sie so bald wie möglich zu bestätigen.

Als Reiseveranstalter dürfen wir aus Haftungsgründen keine konkrete Impfempfehlung aussprechen. Wir empfehlen deshalb, rechtzeitig vor der Reise deinen Hausarzt/deine Hausärztin oder besser noch, eine:n qualifizierten Tropenmediziner:in zu konsultieren. Hier finden Reisende aus Deutschland zusätzlich mehr Informationen zur Reisegesundheit vom Auswärtigen Amt.

Übrigens: Eine Impfung gegen Gelbfieber ist für unsere Kolumbientour nicht obligatorisch.

Ein Visum bei der Ankunft ist erhältlich für: EU-Staatsangehörige, Staatsangehörige der USA, der Schweiz, Norwegens, des Vereinigten Königreichs, Australiens, Kanadas und Neuseelands sowie der meisten anderen Länder. Es kann sein, dass Sie am Flughafen etwa eine Stunde lang anstehen müssen, um ein Visum bei der Ankunft zu erhalten. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Visumantrag vor Ihrer Ankunft (frühestens 15 Tage vor der Einreise) online über diesen Link zu stellen. Dies spart Ihnen Zeit am Flughafen.

Die Tour beginnt und endet in Kathmandu.

Wir sind ein englischsprachiges Unternehmen mit Sitz in Berlin. Unsere Touren werden auf Englisch durchgeführt und unsere Reisenden sind internationale Englischsprecher.

Nepal: Im Reich des Himalayas

5,0

(12)

Ab

2.419 USD



2024 Indico Travels, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

TS Simeon

Ihr Kontakt

Simeon

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

TS Simeon